Home > über uns > Schülermeinungen

Feedback
von Schülerinnen und Schülern

Natürlich wissen wir, dass die Veröffentlichung von Dankesbriefen und von Lob im Internet kritisch beäugt wird ("die können ja viel schreiben").

Aber wir haben nun mal eine ganze Menge dafür getan, solche Briefe zu bekommen und gelobt zu werden. - Und darauf sind wir stolz.

Wenn Sie keine langen Texte lesen mögen, können Sie unsere SchülerInnen auch einfach "live" über die Qualität unserer Schule befragen.
Schauen Sie doch mal vorbei!

 

Sandra, Krefeld

Hallo lieber Reinhard, …..

Schon lange wollte ich mich noch einmal bei Dir für die tolle Fachausbildung in der klienten-zentrierten Gesprächs-Psychotherapie nach Carl Rogers, die ich Anfang 2018 bei Dir gemacht habe, bedanken. Denn von dem, was Du uns im Unterricht auf eine wundervolle Art und Weise vermittelt hast, konnte ich nicht nur sehr viel in mein alltägliches Leben mitnehmen, sondern konnte auch diese wertvollen Bausteine der GPT während meines dreitägigen Praktikums, das ich im Juni diesen Jahres im Hospiz in Kevelaer gemacht habe, mit einfließen lassen.

In diesen drei Tagen durfte ich Betroffene und deren Angehörige in Gesprächen begleitend zur Seite stehen und dank meiner Erfahrung, die ich aus Deinem großartigen Unterricht mitgenommen habe, hatte ich wundervolle, unvergessliche Momente und konnte vor allem auch das "empathische Schweigen", das mir

während der Gespräche sehr oft begegnet ist - wie zum Beispiel in der Situation, als ein Hospiz-Bewohner mir aus seinem Leben erzählt hat, das er mit seiner Erzählung gleichzeitig hat Revue passieren lassen und immer wieder während dessen schweigend innegehalten hat - sehr gut aushalten. Dank Deines Unterrichtes, Deinen Erklärungen zum empathische Schweigen und dessen Wichtigkeit, konnte ich sehr gut mit den Momenten des Schweigens umgehen.

In diesem Zusammenhang möchte ich Dir ebenso danken, dass Du uns im Unterricht nicht nur super auf die Überprüfung beim Gesundheitsamt vorbereitest, sondern, dass Du uns auch an Deinen persönlichen Erfahrungen eilhaben lässt, von denen man wirklich so viel lernen kann.

Gerade, dass Du uns immer im Unterricht wieder so liebevoll ermutigst, in der Gesprächsführung mit einem Menschen offen zu sein, genau zu zuhören, um die ein oder andere Ressource daraus zu entnehmen, die für diesen Menschen gerade zu dem Zeitpunkt helfend sein kann, ist mir in meinem Praktikum sehr zu Gute gekommen.

Auch für Deinen Tipp, den Du mir ganz am Anfang meiner Ausbildung gegeben hast, ein Praktikum zu machen, da ich ja aus dem kaufmännischen Bereich komme, möchte ich mich herzlich bedanken! …..

Ich bin wirklich sehr, sehr dankbar und sehr glücklich an Deiner Schule zu sein und bei Dir zu lernen!

Ganz liebe Grüße
Sandra

Torsten, Mönchengladbach

Guten Morgen, Reinhard!

Mein Besuch gestern in deiner Schule hat mich mit einem sehr positiven Gefühl erfüllt. Es war schön, nach so langer Zeit noch einmal die Atmosphäre spüren zu dürfen. Als ich danach auf dem Weg nach Mönchengladbach war, kam schon etwas Wehmut auf, dass dieser Abschnitt meines Lebens jetzt beendet ist!

Insofern danke ich dir für anderthalb Jahre, die mich bereichert haben. Ich weiß, dass wir uns demnächst wiedersehen werden und bitte dich, noch einmal allen Kursteilnehmern meine besten Wünsche für ein baldiges Bestehen der Prüfung auszurichten.

Ich schätze deine Art, anders zu sein als die Mehrheit. Verlegen Bleib so und erfreue noch viele Kursteilnehmer mit einer wirklich guten Prüfungsvorbereitung!

Viele liebe Grüße,
Torsten

Susanne, Düsseldorf

Hallo lieber Reinhard,

ich sitze gerade am Schreibtisch über den Unterlagen von Donnerstag und habe das Bedürfnis, Dir eine kleine Mail zu schicken.
Ich hatte Dir ja schon letztes Jahr ein erstes Feedback zum Unterricht gegeben und möchte das heute nach ein paar Monaten noch einmal tun.

Du hast das bestimmt schon von ganz vielen Schülern gehört - Dein Unterricht ist einfach super! Du schaffest es, einen ins Thema zu holen und für den Stoff zu begeistern. Ich glaube nicht, dass ich an einer anderen Schule so für diese Ausbildung „brennen“ würde.

Ich weiss wirklich nicht, wohin die Reise bei mir gehen wird und ob es sinnvoll ist, noch mit Ende 50 eine Praxis zu eröffnen. Aber so weit denke ich noch gar nicht. Ich bin einfach mit Haut und Haaren dabei!

Sei ganz lieb gegrüßt
Susanne

Sibylle, Düsseldorf

Dankeschön !!!
Ihr Lieben, genau eine Woche ist es her, dass ich meine Prüfung bestanden habe!
Da ist es doch an der Zeit, mein Gedächtnisprotokoll zu schicken und ein großes Dankeschön zu sagen für

  • die herzliche Aufnahme in die Schulgemeinschaft im September 2014
  • die tolle Ausbildung
  • das gute Zusatzprogramm
  • die gute Prüfungsvorbereitung
  • den "Raum zum Lernen" für unsere Lukas-Sakiko-Sibylle-Lerngruppe
  • die Möglichkeit, tolle neue Menschen kennenzulernen

und ein ebenso großes Dankeschön an unsere Dozenten für

  • einen tollen Unterricht und das persönliche Engagement, besonders im Endspurt!

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht mit euch allen und ich hoffe sehr, dass wir in Kontakt bleiben.
Viele liebe Grüße:
Sibylle, die frischgebackene Heilpraktikerin

Regina, Brüggen

Lieber Reinhard,

..... danke .....
für einen spannenden Unterricht
für unkomplizierte Hilfe
für Gummibärchen während des Unterrichts
für Humor und Kritik
für eine gute Atmosphäre
für Ehrlichkeit
und besonders danke, dass du so unfassbar an meine Qualitäten geglaubt hast!

Für dich alles erdenklich Gute, bleib weiterhin so neugierig und lustbetont bei allem, was du machst!

Hans, Dortmund

Liebe Christiane, lieber Reinhard, ich möchte mich hiermit noch einmal von ganzem Herzen für Eure Unterstützung, Eure Herzlichkeit, den wunderbaren Unterricht, Euer "Ohr bei allen Fragen" (und dass es nie "dumme" Fragen gab), und ganz, ganz sehr für das Anzünden der Kerze bedanken. Das war eine so schöne Hilfe, zu wissen, dass am 14.XII.2016 ab 10 Uhr in Düsseldorf ein "Lichtlein" gebrannt hat. Auch wenn ich nun samstags wieder länger schlafen kann und montags abends nicht mehr zwei Stunden im Stau stehe, wird mir Euer Unterricht, Eure Erfahrungen und der Austausch fehlen.
Ich freue mich auf die Ausbildung zum Entspannungstherapeuten, die Supervisionen und auf alles, was da kommen mag! Nochmals ganz herzlichen Dank für die Gutscheine, über die ich mich ganz sehr gefreut habe!
DANKE, dass ich mich bei Euch so wohl und aufgehoben fühlen durfte!
Auf ganz bald!

Barbara, Hilden

Liebes HPSD-Team, ich habe Eure Feedback-Seite gesehen und habe dort nichts zum Eintragen gefunden.
Daher auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön an das Team. Vor zwei Jahren habe ich gewusst, dass ich Yurashi lernen möchte, jetzt bin ich Heilpraktikerin, es ist selbst jetzt noch unfassbar für mich. Ich habe bei Euch eine sehr schöne und intensive Zeit verbracht, sehr viel gelernt und freue mich schon auf die nächsten Seminare. Besonders möchte ich ... allen Dozenten/innen aus den Einzelstunden danken, ohne die ich meine Prüfung sicher nicht so schnell geschafft hätte.
Die Flexibilität, mit der man die Ausbildung bei Euch machen kann, hat mich von Anfang an überzeugt. Ich empfehle Euch auf jeden Fall weiter. Besonders natürlich auch für Yurashi. Liebe Grüße.
(Also: ... per Mail geht's auch ...)

Julia, Düsseldorf

Ich möchte mich hier noch einmal herzlich bedanken für die großartige Zeit bei Euch in der gesprächstherapeutischen Ausbildung und der Prüfungsvorbereitung zum HP (Psychotherapie). Man fühlt sich bei Euch stets angenommen und bestens unterstützt.

Vera, Mettmann

Ich habe die 2 Jahre Ausbildung bei Euch mit viel Freude absolviert. Auf die Heilpraktikerprüfung wurde ich sehr gut vorbereitet, sowohl für die schriftliche, als auch für die mündliche Überprüfung. Sehr nützlich fand ich die entsprechenden Pauk- und Anamnese/Fälle - Kurse. Auch der wöchentliche Unterricht mit den wechselnden Dozenten hat viele hilfreiche Informationen gebracht, die oft so nicht in den Büchern zu finden waren. Ich kann nur jedem HP-Interessenten empfehlen, sich Euren Unterricht anzuschauen. Vielen Dank für die schöne Zeit!