Yurashi – die „Therapie der sanften Berührung“ - Wie alles anfing ...

Vom 1. bis zum 8. Oktober 2012 stattete Koji Matsunaga bei seinem ersten Aufenthalt in Deutschland der Heilpraktikerschule Düsseldorf einen Arbeitsbesuch ab. An drei Seminartagen stellte er seine in Japan überaus erfolgreiche Therapie der sanften Berührung in zwei Workshops einem kleinen, fachkundigen Publikum vor (unsere Bilder).

Danach stand fest: Die Heilpraktikerschule Düsseldorf wird sein Brückenkopf nach Europa. Seit 2013 gibt es hier regelmäßig Fachausbildungen, von hier aus werden Yurashi-TherapeutInnen für Europa aus- und weitergebildet.

Heute unterrichtet er zweimal im Jahr jeweils den Anwender- und den Therapeuten-Kurs. Neue Kursorte sind dazugekommen: St. Oswald (Bayern), Aalen (BW), St. Vöslau (Österreich).