Home > Ausbildung > Für Externe / Prüfung

Prüfungsvorbereitung für Externe

Für Autodidakten, Heilpraktiker-SchülerInnen anderer Schulen oder TeilnehmerInnen von Fernlehrgängen bieten wir maßgeschneiderte individuelle Prüfungsvorbereitungen an:

  • Gezielte Teilnahme am laufenden Unterricht nach Beratung,
    Tag: € 50,- (samstags: € 60,-)
  • Klausuren donnerstags/freitags: € 65,-
  • Praxistag: € 80,-
  • Pauk-Kurs „Anamnese/Fälle“ donnerstags/freitags: € 65,-
  • Prüfungsintensivtraining in 8 Modulen: 3 x Klausur + 5 ganztätige Trainings: DD, Untersuchung, Anamnese/Fälle, Prüfungssimulation: € 720,-
  • Einzel-Coaching mit unseren Dozentinnen und Dozenten:
    € 50,- (45 Min.), 5 Termine: € 225,-

Nun kommt es immer wieder vor, dass Heilpraktiker-AnwärterInnen mit einem Fernkurs unzufrieden waren, eine andere Schule verlassen möchten, merken, dass das Selbststudium mit Büchern, Internet-Portalen und/oder Freunden nicht zur erwünschten Sicherheit in der Beherrschung des Prüfungsstoffes führt. Oftmals haben sie aber schon ein nicht unerhebliches finanzielles Pensum in ihre Ausbildung investiert.

Wir bieten mit unseren 'kleinen' Verträgen HP-Individuell 30 / 40 / 80 die Möglichkeit, unkompliziert auf unseren Erfolgskurs einzuschwenken und kostengünstig 30 / 40 / 80 Veranstaltungen aus unserem Programm zu entnehmen. Lassen Sie sich dazu unverbildlich beraten und vereinbaren Sie einen Termin mit uns (Tel.: 0211 - 500 87 80), - am besten nicht erst "auf den letzten Drücker" ein paar Wochen vor der mündlichen Prüfung ...

Prüfungsintensivtraining
(gemeinsam mit den Studierenden der HPSD)

Für alle Studierenden in den Prüfungsvorbereitungskursen, die vor ihrer amtsärztlichen Prüfung noch einmal intensiv den Prüfungsstoff durcharbeiten möchten. Dieses Intensivtraining besteht aus 8 Modulen: 3 x Klausur + 5 ganztägige Trainings.

Wir konzentrieren uns hierbei auf unsere Erfahrungen mit den Schwerpunkten, so wie sie in den Prüfungsorten in unserem Einzugsbereich (westliches NRW) bei den vorangegangenen Prüfungsterminen gesetzt wurden. Es wird wiederholt und vertieft, was wirklich wichtig für die Prüfung ist: Differentialdiagnose, Untersuchungsmethoden, Anamnese, Notfallsituationen, Gesetze, etc. Die Bearbeitung der wichtigsten Krankheiten und deren Differentialdiagnose sowie Tipps zum Verhalten in kniffligen Prüfungssituationen stehen im Vordergrund.

tl_files/theme/pfeil.gif Termine, Kosten & Anmeldung

I M M E R   A K T U E L L  !
HP-Prüfungsvorbereitung Pauk-Kurs „Anamnese/Fälle“
Do./Fr. 18.30-21.15 Uhr.
Offen für alle, die sich auf die mündliche HP-Prüfung vorbereiten,
je Termin € 65,-.
Stundenplan anfordern!