Home > Ausbildung > Fachausbildungen > Aromatherapie und Massage

Aromatherapie und Massage

Die Aromatherapie

hat seit Jahrhunderten ihren Platz in der Naturheilkunde. Zu dem bekanntesten ätherischen Öl, das aromatherapeutisch sehr vielseitig eingesetzt wird, gehört das Lavendelöl. Es ist u. a. das erste Öl bei Verbrennungen jeder Art, Hautkrankheiten, Schürfwunden und zur Desinfektion der Raumluft.

Viele andere ätherische Öle bieten wirkungsvolle und echte Alternativen zu konventionellen Behandlungsmethoden einfacher Erkrankungen in der klassischen Medizin und die unterschiedlichste Unterstützung bei chronischen Leiden.

Massagen, Einreibungen, Wickel, Raumbeduftung, Raumdesinfektion, Badezusätze, Körperpflegeöle sind nur kleine Teilbereiche ihrer Einsatzmöglichkeiten.

Alle anderen Naturheilverfahren, von der TCM bis hin zur klassischen Homöopathie können durch die Aromatherapie wunderbar ergänzt werden.

Ätherische Öle -  biochemische Wunderwerke der Natur

Durch ihre kleine Molekularstruktur gelangen ätherische Öle über die Haut und Schleimhaut und durch das Einatmen über die Lunge in den Blutkreislauf und das Gewebe. Auf diesem Wege beeinflussen sie Körper und Gehirn. Sie überwinden die Bluthirnschranke.

Lassen Sie sich überraschen, welche unterschiedlichsten chemischen Strukturen und damit unterschiedlichste Wirkungsweisen diese Wunderwerke der Natur aufweisen.

Steigen Sie ein in die geheimnisvolle Welt dieser Düfte und mischen Sie spannende, wirkungsvolle Ölkombinationen für Ihren therapeutischen Einsatz

Öl geht unter die Haut – die Massage

Massage, das älteste Heilmittel der Menschen seit 2600 v. Chr. in Verbindung mit ätherischen Ölen seit 5000 Jahren im Ayurveda.

Weltweit mit hunderten von traditionellen Techniken belegt, sorgt sie für Entspannung der Muskeln, des Nervensystems, dem Abbau von Blockaden und Verspannungen, dient als Kraftquelle und baut Stresshormone ab.

Die Massage bietet dem Körper und der Seele des Menschen auf wundervolle Weise neben der Linderung körperlicher Beschwerden, auch seelisches Wohlbefinden, Entspannung, dient als Kraftquelle, beschleunigt die Regenerationskraft, um die Leistungsfähigkeit für alle Lebensbereiche zu erhalten.

Aromatherapie und Massage kommen zusammen im...

...Seminar (über ein – verlängertes – Wochenende)
zur Einführung und Anwendung von Ätherischen Ölen in der Naturheilpraxis.

In diesem Seminar werden notwendige Grundlagen vermittelt und sofort umsetzbare, praktische Anwendungen (Aromatherapie und Rückenmassage) gezeigt.

 

tl_files/theme/pfeil.gif Termine & Anmeldung

Wir weisen darauf hin, dass wir für den Inhalt externer Seiten, die wir verlinken, nicht verantwortlich sind und distanzieren uns ausdrücklich von deren Inhalt.